Ausschreibung Dissertationspreis der ÖFEB

im Bereich Forschung und Entwicklung im Bildungswesen


Dissertationspreis der ÖFEB

(Mitfinanzierung durch Waxmann Verlag)

Die Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen als Herausgeber der Reihe Beiträge zur Bildungsforschung verleiht in Kooperation mit dem Waxmann Verlag einen Dissertationspreis im Bereich Forschung und Entwicklung im Bildungswesen. Der Preis besteht aus einer Open Access Publikation der Dissertation in der Reihe Beiträge zur Bildungsforschung im Waxmann Verlag. Die Preisverleihung erfolgt auf dem Kongress der ÖFEB, erstmals im September 2022. Der Preis wird je zur Hälfte von der ÖFEB und von Waxmann gesponsert.

Eingereicht werden können:

  • Dissertationen, die an einer Österreichischen Universität eingereicht wurden oder einen inhaltlichen, personellen oder institutionellen Bezug zum österreichischen Bildungswesen haben,
  • in den Jahren 2020, 2021 oder 2022 eingereicht wurden und
  • die Gesamtbeurteilung Sehr gut haben.

Einzureichen ist der Volltext als Pdf-Datei nebst den Dissertationsgutachten. Die Einreichungen werden durch eine unabhängige Jury begutachtet.

Bewerbungen bitte bis zum 31. Mai 2022 per E-Mail senden an: office@oefeb.at

Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg.

Dr.in Katharina Soukup-Altrichter
Vorsitzende der ÖFEB