Beiträge zur Bildungsforschung - Publikationsreihe der ÖFEB (ab 2014)

Seit 2014 erscheint die ÖFEB-Buchreihe im Waxmannverlag 

Die ÖFEB bietet mit dieser Reihe nicht nur den Mitgliedern die Möglichkeit, in einem international renommierten Verlag zu publizieren. Bei Publikationsinteresse wenden Sie sich bitte direkt an den Vorstand der ÖFEB. Information für die Aufnahme von Publikationen in die ÖFEB-Reihe

NEU: Förderung zur Publikationen von Dissertationen in der ÖFEB-Reihe (max. Förderung von 2500.- Euro): Informationen zur Beantragung

 

Bisher erschienene Bände

Nina Hover-Reisner, Andreas Paschon, Wilfried Smidt
Elementarpädagogik im Aufbruch - Einblicke und Ausblicke
Bd. 6, 2020, ISBN 978-3-8309-3905-4

Martin Wieser
Wer hat Lust ein Musikinstrument zu lernen? Was Kinder und Jugendliche motiviert, ein Musikinstrument zu lernen und zu spielen. 
Bd. 5, 2018, ISBN 978-3-8309-3859-0

Susanne Schwab
Attitudes towards inclusive schooling - a study on students, teachers and parents. 
Bd. 4, 2018, ISBN  978-3-8309-3899-6

Daniela Holzer, Bettina Dausien, Peter Schlögl, Kurt Schmid (Hrsg.)
Forschungsinseln. Beobachtungen aus der österreichischen Erwachenenbildungsforschung.
Bd. 3, 2018, ISBN 978-3-8309-3780-7

Birgit Lütje-Klose, Susanne Miller, Susanne Schwab, Bettina Streese (Hrsg.)
Inklusion: Profile für die Schul- und Unterrichtsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz Theoretische Grundlagen – Empirische Befunde – Praxisbeispiel.
Bd. 2, 2017, ISBN 978-3-8309-3565-0

Ewald Feyerer, Katharina Hirschenhauser, Katharina Soukup-Altrichter (Hrsg.)
Last oder Lust? Forschung und Lehrer_innenbildung
Bd. 1, 2014, ISBN 978-3-8309-8093-3

 

Österreichische Beiträge zur Bildungsforschung – Publikationsreihe der ÖFEB (2004-2012)

Tina Hascher, Georg Hans Neuweg (Hrsg.)
Forschung zur (Wirksamkeit der) Lehrer/innen/bildung

Bd. 8, 2012, 328 S., 29.90 EUR, br., ISBN 978-3-643-50400-5

Franz Hofmann, Daniela Martinek, Ursula Schwantner (Hrsg.)
Binnendifferenzierter Unterricht und Bildungsstandards - (k)ein Widerspruch?

Bd. 7, 2011, 128 S., 19.90 EUR, br., ISBN 978-3-643-50346-6

Ferdinand Eder, Gabriele Hörl (Hrsg.)
Gerechtigkeit und Effizienz im Bildungswesen

Unterricht, Schulentwicklung und LehrerInnenbildung als professionelle Handlungsfelder
Bd. 6, 2008, 440 S., 29.90 EUR, br., ISBN 978-3-8258-1653-7

Martin Heinrich, Ulrike Prexl-Krausz (Hrsg.)
Eigene Lernwege - Quo vadis?

Eine Spurensuche nach "neuen Lernformen" in Schulpraxis und LehrerInnenbildung
Bd. 5, 2007, 352 S., 29.90 EUR, br., ISBN 978-3-8258-0843-3

Christian Kraler, Michael Schratz (Hrsg.)
Ausbildungsqualität und Kompetenz im Lehrerberuf

Bd. 4, 2007, 272 S., 19.90 EUR, br., ISBN 978-3-8258-0603-3

Martin Heinrich, Ulrike Greiner (Hrsg.)
Schauen, was rauskommt
Kompetenzförderung, Evaluation und Systemsteuerung im Bildungswesen
Bd. 3, 2006, 496 S., 34.90 EUR, br., ISBN 3-8258-9591-2

Franz Riffert, Andreas Paschon
Selbstevaluation von Schulentwicklungsprojekten

Der Modulansatz MSS. Ein Praxisbuch für Schulpartner
Bd. 2, 2005, 256 S., 19.90 EUR, br., ISBN 3-8258-8975-0

Bernd Hackl, Georg Hans Neuweg (Hrsg.)
Zur Professionalisierung pädagogischen Handelns

Arbeiten aus der Sektion Lehrerbildung und Lehrerbildungsforschung in der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen
Bd. 1, 2004, 224 S., 24.80 EUR, br., ISBN 3-8258-7592-x